Betriebsinhaber

Ich bin 1960 geboren und stolzer Vater einer Tochter.

Ich habe 1987 nach einem Informatikstudium an der TU München meine Meisterprüfung im Kaminkehrerhandwerk abgelegt und bin seit 1988 selbstständig.

Ab 1991 habe ich mich ehrenamtlich für das Kaminkehrerhandwerk engagiert und habe im Laufe der Jahre sowohl als stellv. Obermeister als auch als Technischer Innungswart der Kaminkehrerinnung Oberbayern fungiert.

In dieser Zeit war ich auch als Delegierter auf Landes- und Bundesebene tätig, mein Interesse an Politik war damals schon ausgeprägt.

2013 habe ich den Kehrbezirk Dachau 1 übernommen, den früher schon mein Vater verwaltete.

Das Kaminkehrerhandwerk ist fest in meiner Familie verwurzelt, so dass ich mit Stolz Kaminkehrer in der fünften Generation bin.

2014 wurde ich in den Dachauer Stadtrat gewählt und durfte seitdem an vielen Sitzungen sowohl im Stadtrat als auch in verschiedenen Ausschüssen teilnehmen.

Meine Freizeit verbringe ich im Sommer auf den Tennisplätzten des ASV Dachau und auf dem Sattel meines Motorrads und im Winter auf meinen Skiern. Zu meinen ganzjährigen Begleitern zählen meine Musikinstrumente.


Druckbare Version